Fragen, die mir häufig gestellt werden finden hier eine Antwort.


1)      "Machst du das hauptberuflich!?"

Nein. Man könnte es denken, aber nö. Um ehrlich zu sein, hab ich das nicht mal gelernt. Keine Ausbildung. Kein Studium. Nicht mal ein Praktikum. Bei dem Wort „Naturtalent“ schüttelts mich zwar, weil ich wirklich dafür arbeite auch wenn es mir leicht fällt, aber…  ja. Das wird’s wohl trotzdem irgendwie sein. Aus Hobby ist Selbständigkeit geworden. Hauptberuflich bin ich eine fleißige Studentin. Ich studier im hübschen Bochum Germanistik und Geographie auf Lehramt…und ich tu es gern. :) Also seid lieb zu mir: ich könnt mal die Lehrerin Eurer Kinder werden. ;)

 

2)      "Was kostet ein Shooting!?"

Geld. *gröhl* Preise gibt’s aber wirklich nur auf Anfrage. Entweder hier über das SCHREIBT MIR! Formular oooder unter sehenswert2012@gmail.com   

 

3)      „Wir sind unter der Woche arbeiten und können daher nur am Wochenende. Ist das für dich in Ordnung?!“

Klar! Shootings gibt’s bei mir ausschließlich am Wochenende. Das ist wie mit Batman. Am Tage arroganter Millionär in sauteuren Anzügen und in der Nacht ne Lackfledermaus. Unter der Woche bin ich Studentin, am Wochenende Fotografin.

 

4)      "Wie lange dauert ein Shooting?!"

Erfahrungsgemäß nicht länger als eineinhalb Stunden. Ich nehme mir jedoch die Zeit, wenn es länger dauert. Auch ich brauche einen Moment, um Euch kennenzulernen. Pfannkuchenprinzip: Der Erste wird nie was.
Samstags und sonntags geht’s um 11.00 Uhr los. Zum Mittagessen bei Muttern seid ihr also wieder zu Hause. ;)

Es gibt aber auch Termine um 12.30Uhr, wenn euch dies besser passt. In den Sommermonaten ist das im Übrigen Gang und Gebe, da ich den Shootingandrang gar nicht anders bewältigen könnte. Einfach fragen! :)

 

5)      "Wie geht das Ganze über die Bühne?"

Ganz tiefenentspannt. Natürlich wird im Vorfeld darüber gesprochen, was ihr für Vorstellungen habt. Ich versuche das in der Wahl der Lokation zu berücksichtigen. Die Shootings finden ausschließlich in Dortmund statt. Fotos werden gemacht und ich bearbeite sie. Das bedeutet auch, dass ich die Auswahl treffe. Da ich keine pauschale Anzahl rausgebe, variiert es also von Shooting zu Shooting. Ihr bekommt aber bestimmt nicht wenig und wirklich nur die Schönen! Könnt ihr jeden fragen. ;) Ich lasse Euch die Wahl bei der Übergabe: ich brenne sie Euch und schicke sie Euch dann zu oder ich erstelle einen DropBox-Link, wo ihr sie Euch runterladen könnt. Ab hier dürft ihr sie für private Zwecke nutzen. :)

6)      "Lädst du immer Fotos auf Sehenswert. hoch?"

Nur mit Eurem Einverständnis. Habt ihr mir das erteilt, lade ich natürlich nur die wirklich Schönen hoch. ;) Dasselbe gilt übrigens für die Homepage.
Zusatz für Eltern: Bilder von Euren Kindern (egal welches Alter) landen NICHT mehr auf Facebook. Da ich selbst Tante bin liegt mir das Wohl Eurer Kinder besonders am Herzen und so habe ich die Entscheidung getroffen, dass es keine Kinderbilder mehr geben wird. Ihr selbst dürft natürlich Bilder ins Internet stellen, ich tu dies nicht mehr. Lediglich Detailaufnahmen von Füßen oder Händen werden hin und wieder mal gezeigt. Mehr aber wirklich nicht.

 

7)      "Gibts Gutscheine?!"

Ja, aber nur gegen Vorkasse. Ich schicke Euch den Gutschein per Post zu und ihr könnt ihn dann ausfüllen. Themen gibts es da nicht mehr, nur noch mich beim Kulissenwechsel.. Was repräsentiert besser meine Arbeit, als MICH bei der Arbeit. ;) Logisch, woll?

Wollt ihr aber gar kein komplettes Shooting löhnen, könnt ihr auch Wertgutscheine verschenken. Macht Euch aber vorher bitte Gedanken, ob der oder die Beschenkte auch für den Rest des Shootings aufkommen kann oder möchte. ;) Das nur so als Tipp am Rande.
Wenn ihr auf jeden Fall einen Gutschein verschenken wollt (egal, ob Wertgutschein oder ein komplettes Shooting), dann teilt mir bitte direkt in der ersten Mail eure Postadresse mit! Dann ist der Ablauf schneller, weil ich direkt alles vorbereiten kann! :)

 

8)      "Bekommen wir die Rohdatei (RAW)?
Nein. Das wird euch auch kein anderer Fotograf auf dieser Welt geben. Ihr bekommt ein Original. Sprich, das unbearbeitete Bild. Die Bilder kommen zwar alle OHNE Signatur, aber die Rohdatei gibt es nicht.

 

9)      “Wir feiern Kommunion, Konfirmation, Einschulung, Taufe, etc. Machst du auch da Fotos?”
Nein. Ich begleite keine derartigen Veranstaltungen. Da meine Shootings in der Regel nur am Wochenende stattfinden, und da dann teilweise hintereinander weg, behalte ich mir das Recht offen meine Zeit in meine angebotenen Shootings zu investieren.

 

10)         "Können wir vor dem Shooting telefonieren, um alles zu besprechen?"

Immer häufiger kommt auch diese Frage. Ich muss euch leider sagen, nein. Ich habe gerne alles schriftlich im Postkasten. So sind beide Parteien auf der sicheren Seiten, falls es mal zu Missverständnissen bei Termin -oder Geldabsprachen kommen sollte. Bitte habt dafür Verständnis. In der Regel antworte ich sehr zügig, sodass schnell eine Abmachung getroffen werden kann. :)



Wenn jetzt noch Fragen offen sind, dann schreibt miiir! :)